Kleingarten-Martini

Die Vereinsgeschichte
des Kleingärtnervereins Martini

 

1990
Das Dach des Vereinshauses wird komplett erneuert. Erstmalig erfolgt die Finanzierung über ein Darlehen eines jeden Mitgliedes.

1992
Gartenfreund Bernhard Luchtefeld wird mit dem Posten des 1. Vorsitzenden betraut.

1996
Der Verein feiert sein 75-jähriges Bestehen.

1997
Die Hauptwasserleitung der Gartenanlage wurde in Eigenleistung erneuert. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das Vereinshaus an das öffentliche Netz angeschlossen.

1998
Der Umbau der Toiletten im Vereinshaus wurde in Angriff genommen. Beim Kegeltunier des Stadt- und Bezirksverbandes konnte der 4. Platz belegt werden.

1999
Die Wasserleitungn werden verlegt und die Vereinshaustoiletten an die Kanalisation angeschlossen. Das Kletter- und Schaukelgerüst auf dem Spielplatz wurde erneuert. Beim Gartenwettbewerb belegte der Verein den 2. Platz. Die Einzelgärten werden neu vermessen um die Pacht gerechter zu gestalten. Dabei werden Öffentliche Flächen wie Wege, Parklatz etc. mit berücksichtigt. Die Theke und der Fussboden des Vereinshauses wurden neu gestaltet.

 



 

© 2017 Kleingarten-Martini
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.